Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von Coyote am So 26 Jun 2016 - 19:08

Hallöchen,

habe vor ner Stunde mal angefangen die ersten Teile des Büffelsatz zusammenzupuzzlen. Sie sind alle erstmal nur gesteckt und mit Tesa fixiert.
Da der Büffel ein schwarzes Loch an Details ist, wird es sicher einige Zeit in Anspruch nehmen ihn fertig zu stellen. Dachte mir dennoch, ich zeige schon mal ein paar Bilder.








_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von Gast am So 26 Jun 2016 - 20:24

Der Anfang ist gemacht, sieht schon mal nicht schlecht aus. Ich bleibe auf jeden Fall dran. Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von Radfahrer am So 26 Jun 2016 - 20:38

Hallo Eric,
da musste noch eine ganze Menge büffeln. Smile
Aber Du kriegst das hin. Nötigenfalls unterstützen Dich hier alle.
Ne Winde solltest Du einbauen. Das haben bei weitem nicht alle Bergepanzermodelle.

_________________
Viele Grüße
der Radfahrer
avatar
Radfahrer

Anzahl der Beiträge : 690
Anmeldedatum : 27.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von Coyote am So 26 Jun 2016 - 21:04

Dank Euch Beiden!

Ja Olaf, die wird definitiv einen Einzug erhalten. Nur wann ist dann eher die Hauptsächliche Frage. Da das Ding ne Menge an Zeit und Kohle verschlingen wird, genau die beiden Dinge von denen ich am wenigsten habe Wink , wird sich alles etwas hinziehen.


Zuletzt von Coyote am So 26 Jun 2016 - 22:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von silberlocke am So 26 Jun 2016 - 22:13

Hallo Eric
Ich weiß das es ein super Teil wird wie bei Hotte ihr könnt euch die Hände reichen und ich werde es weiter verfolgen.
Henry

silberlocke

Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 09.08.13
Alter : 59
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von Coyote am Mo 27 Jun 2016 - 6:54

Danke Henry,
na ich werde mir Mühe geben! Very Happy


Gestern hatte ich noch mit dem Räumschild angefangen. Die Platte wird später vorn am Wannenboden befestigt, diese muss ich aber noch bearbeiten.
Ist wirklich wie ein Puzzle so ganz ohne Bauanleitung. Laughing






Hätte nicht gedacht wie stabil diese Polyplatten sein können, wenn sie eine bestimmte Stärke haben und Verstrebungen an der richtigen Stelle angebracht sind.




_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von hotte8487 am Mo 27 Jun 2016 - 6:59

Hi Eric, greets

na da haste dir ja janz schön wat vorjenommen... Shocked
Sieht schon ma jut aus. Und Zeit? Weest ja, jut Ding will Weile haben oder so...
Bekommt dein Büffel ooch Hörner? scratch

_________________
hottegraffiti

HL Tiger I spät (ElMod)
Torro Königstiger (ElMod)
Tamiya Tiger I früh (ElMod) in Bau
Tamiya Panther G (ElMod)

IG-Panzerjäger Berlin

Das Denken ist allen Menschen erlaubt, bleibt aber vielen erspart. (Curt Goetz 1888 - 1960)
avatar
hotte8487
Co-Admin

Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 30.09.13
Alter : 53
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von Coyote am Mo 27 Jun 2016 - 22:47

Hotte, Jo irgendwann muss ich ja auch mal wat machen. Laughing
Bin nur immer so ungeduldig.... Sad Würde ja am liebsten schon so einige auf die Hörner nehmen. Wink

_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von Gast am Mo 27 Jun 2016 - 22:57

Jut Ding will Weile ham Meesta, also imma ruhich Blut meen Freund...Und nochmals, ick freu´mir für Dir. Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von Radfahrer am Di 28 Jun 2016 - 13:11

Hallo Eric,
Vermutlich wirst du eh vor mir mit der Maus fertig Smile

_________________
Viele Grüße
der Radfahrer
avatar
Radfahrer

Anzahl der Beiträge : 690
Anmeldedatum : 27.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von Coyote am Di 28 Jun 2016 - 21:53

Radfahrer schrieb:Hallo Eric,
Vermutlich wirst du eh vor mir mit der Maus fertig Smile

Naja, Deine Maus fährt zumindest schon und kann alles was sie soll.
Den Büffel hatte ich wieder zerlegt. Wollte ja erstmal wissen wie passgenau alles ist. Nun bin ich auf dem selben stand wie auf den Bildern, allerdings sind nun die Teile verklebt. Hätte nicht gedacht das die Oberwanne so stabil wird. Shocked

Nun wird nebenbei das Sparen für die ganze Elektronik und Mechanik losgehen....ist aber auch alles teuer.
Leider habe ich nicht das Know-how mir die Sachen selber zu bauen.

_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von Coyote am Sa 2 Jul 2016 - 11:35

Wirklich viel ist in der Zeit zwar noch nicht passiert, aber man kann zumindest langsam erkennen was es mal werden soll.
Es sind, gerade bei der Schiebeschildlagerung in der Wanne, einige Anpassungen notwendig. Damit später auch ohne Bedenken etwas Erde usw. weggeschoben werden kann, wird das Schild vorn aus einem Blech gefertigt werden. Aus dem Grund sieht das Schild noch leicht "offen" aus.
Die Wannenausschnitte müssen ebenfalls noch erweitert werden, um das Schild weiter nach oben zu bekommen.
Im Großen und Ganzen beginnt jetzt die eigentliche Arbeit. Es muss sich Gedanken um die Elektronik und Mechanik gemacht werden.


Hier ein paar Bilder vom momentanen Stand.








_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von Gast am Sa 2 Jul 2016 - 11:58

Ick dachte schon, dit jeht hier jarnich mehr weita. 🤡 Dit mittem Heavy-Metal am Schiebeschild find´ick ne jute Idee, nur mach ick mich Jedanken mit dit Jebiß vom selbijen...is ja och nur aus Plaste. Suspect

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von Coyote am Sa 2 Jul 2016 - 13:44

Dit Jebiss ist nachher verblendet das sieht man höchstens wenn das Schild ganz nach oben gefahren ist. Hat keinen direkten Kontakt, sprich nicht wie bei nem Radlader.

https://i.ytimg.com/vi/PI6XHDvD9yY/maxresdefault.jpg

http://img.youtube.com/vi/_byNkGC7Ngs/0.jpg


_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von Ronny am Sa 2 Jul 2016 - 13:49

Hi Eric,

sieht ja schon ganz gut aus das "Weidentier". Very Happy

Wenn das so weitergeht, ist er locker vor den T-55ern fertig. Rolling Eyes

Gruß Ronny Cool
avatar
Ronny
Admin

Anzahl der Beiträge : 390
Anmeldedatum : 25.07.13
Alter : 54
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von Gast am Sa 2 Jul 2016 - 15:12

Coyote schrieb:Dit Jebiss ist nachher verblendet das sieht man höchstens wenn das Schild ganz nach oben gefahren ist. Hat keinen direkten Kontakt, sprich nicht wie bei nem Radlader.

Asso, jetze is mich dit och klar...Ick hatt´dit andas uff´n Schirm. Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Langzeitprojekt Bergepanzer 3 Büffel

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten