Mein Tamiya Leo 2

Eine Antwort erstellen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Coyote am Mo 25 Mai 2015 - 19:12

So nachdem am Samstag der Leo ausgiebig getestet wurde, geht es jetzt langsam an die kleinen optischen Details. Da ich kein Fan von DepotInst Fzg. bin, musste er sich erst einmal ein paar Gebrauchsspuren unterziehen. Dem einen gefällt es halt so, dem anderen so. :whistling:

Desweiteren habe ich die Kettchen an die Nebeltöppe montiert und in dem Zuge auch gleich einen MG-Stopfen gebastelt. Das Peri wurde überarbeitet, nicht ganz so gelungen wie das von Jobeck, denke es kann sich aber sehen lassen. Der Scheibenwischer kommt noch.
Die Schutzkappen für die Antennen sind auch dran und eine Plane, sowie die Spanngurte aller Jo habe ich mal versucht nach zu machen. Hatte allerdings nur eine zu dicke Hutschnur da. Fürs erste reicht es erstmal. :ag
Ein paar farbliche Details hier und da kamen noch hinzu. Da ich dabei bin mir Tarnnetze zu basteln, die man auch wieder abnehmen kann, müssten die KFOR Decals weichen. Denn die zeigen ja Präsenz, würde mit Tarnnetzen albern und widersprüchlich sein.

Anbei ein paar Bildchen auf die Schnelle















Hier noch ein paar Details














Demnächst geht es dann mit den Detailarbeiten weiter. Da ist ja noch viel Luft.


Ach so, noch zwei Wunschbilder meines Sohnes. Razz
Bemalt hat das Auto die Jüngste, wollte auch mit malen, wie der Papa. :ag






Hoffe der Leo gefällt etwas.



_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von hotte8487 am Mo 25 Mai 2015 - 20:16

Hi Eric,

feine Details, bin bejeistert. Schöner Zuwachs für die in der Unterzahl befindlichen modernen Fahrzeuge bei uns. Wink

_________________
hottegraffiti

HL Tiger I spät (ElMod)
Torro Königstiger (ElMod)
Tamiya Tiger I früh (ElMod) in Bau
Tamiya Panther G (ElMod)

IG-Panzerjäger Berlin

Das Denken ist allen Menschen erlaubt, bleibt aber vielen erspart. (Curt Goetz 1888 - 1960)
avatar
hotte8487
Co-Admin

Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 30.09.13
Alter : 53
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Coyote am So 31 Mai 2015 - 18:53

Heut waren mein Sohn Tim und ich noch mal die Panzer ausfahren gewesen. Anbei ein paar Bildchen.














Hier noch sein Pershing von Tamiya (wie im Thread Pz fahren vom 30.05.15 beschrieben), wollte jetzt allerdings nicht extra noch eine Rubrik für die paar Bilder eröffnen.
Habe ihm noch ein paar Sandsäcke, Antennen und Seile angefertigt. Der Rest kommt nach und nach.













Hoffe die Bildchen gefallen ein bissel.




_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von peter1 am Mo 1 Jun 2015 - 9:18

Moin Eric,

tolle Bilder,fast wie 1:1.Mach weiiter so cheers

Gruß,Peter Cool
avatar
peter1

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 28.07.13
Alter : 77
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Coyote am Mo 1 Jun 2015 - 12:35

Danke Peter, werde mir Mühe geben! Smile

_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Coyote am Mi 3 Jun 2015 - 6:26

Mich hat es irgendwie immer gestört, dass die hinteren Kettenblenden entweder nur unten, ab oder oben befestigt waren.
Naja, wollte sie halt klappbar haben. So habe ich heute mal was probiert.










Die Wanne sitzt noch nicht richtig drauf, muss ja noch die andere Seite umarbeiten. :ah
Denke so passt es, so kann man je nach Laune die Dinger entweder nach oben klappen oder einfach unten lassen.

_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von hotte8487 am Mi 3 Jun 2015 - 19:27

Hi Eric,

sieht ja schon mal vielversprechend aus; wie werden diese denn eigentlich beim Original in der hochgeklappten Stellung arretiert?
Und nich so ville Erdnuss-Locken futtern - dit setzt an... Shocked

_________________
hottegraffiti

HL Tiger I spät (ElMod)
Torro Königstiger (ElMod)
Tamiya Tiger I früh (ElMod) in Bau
Tamiya Panther G (ElMod)

IG-Panzerjäger Berlin

Das Denken ist allen Menschen erlaubt, bleibt aber vielen erspart. (Curt Goetz 1888 - 1960)
avatar
hotte8487
Co-Admin

Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 30.09.13
Alter : 53
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Coyote am Do 4 Jun 2015 - 17:17

Ist ne gute Frage Hotte, weiß ich gar nicht mehr so zu 100%. Glaube zu meinen durch Splinte oder gar direkte Arretierung in der Achse. Shocked

_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Radfahrer am Do 4 Jun 2015 - 22:42

Hallo Eric!
Noch viel naheliegender: Wie machste das beim Modell? Wenns im entscheidenden Moment runter platscht, wo grad was vom Treibrad druchgezogen wird, oder die Kette mal nach außen abläuft nutzt alles nix!? Ich dachte mal zwischendurch bei meinem STRV an eine Schürzenplatte aus Stahlblech und einen Magneten innen. Habe es dann aber wegen dem Aufwand gelassen. Sad

_________________
Viele Grüße
der Radfahrer
avatar
Radfahrer

Anzahl der Beiträge : 690
Anmeldedatum : 27.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von hotte8487 am Fr 5 Jun 2015 - 9:59

Radfahrer schrieb:Hallo Eric!
Noch viel naheliegender: Wie machste das beim Modell? Wenns im entscheidenden Moment runter platscht, wo grad was vom Treibrad druchgezogen wird, oder die Kette mal nach außen abläuft nutzt alles nix!? Ich dachte mal zwischendurch bei meinem STRV an eine Schürzenplatte aus Stahlblech und einen Magneten innen. Habe es dann aber wegen dem Aufwand gelassen. Sad

Hallo Olaf,

wieso eigentlich naheliegender? Ich orientiere mich doch beim Modell auch immer erst einmal am Original um möglichst detailgetreu zu bleiben und wenn das so nicht umsetzbar ist, dann versuche ich "nur" die Funktion zu erzielen. Daher meine Frage nach dem Original - aber ich denke wir meinen eigentlich beide dasselbe und reden nur aneinander vorbei. Möglich wäre z.B. auch ein kleines magnetisches Metallteil mit in die Schürze einzuarbeiten und auf der Innenseite der Wanne einen kleinen Neodym-Magneten gegensetzen.

_________________
hottegraffiti

HL Tiger I spät (ElMod)
Torro Königstiger (ElMod)
Tamiya Tiger I früh (ElMod) in Bau
Tamiya Panther G (ElMod)

IG-Panzerjäger Berlin

Das Denken ist allen Menschen erlaubt, bleibt aber vielen erspart. (Curt Goetz 1888 - 1960)
avatar
hotte8487
Co-Admin

Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 30.09.13
Alter : 53
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Coyote am Fr 5 Jun 2015 - 17:45

Hi Ihr zwei, danke für die Anteilnahme. Very Happy
An Magnete habe ich auch gedacht, zwar keine hier, aber daran gedacht. Nur wie auch beim Original, kann man die rechte Blende nicht bündig an die Wanne anschlagen, da sich dort das Scharnier vom Staufach befindet.
Werde mir überlegen es evtl. mit einem kleinen Splint zu sichern, oder den Querschnitt vom "Röhrchen" zu verjüngen ( an unsichtbarer/oder zumindest schlecht sichtbarer Stelle), um somit eine Art Bremse /Schwergängigkeit zu simulieren.

_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Gast am Sa 6 Jun 2015 - 8:43

Ja die Planierraupen machen schon was her....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Coyote am Sa 6 Jun 2015 - 8:45




Habe noch 24 kleine Details angebracht. Very Happy

_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Radfahrer am Sa 6 Jun 2015 - 13:25

Hallo Hotte, hallo Eric,

nee, ich seh das genau anders rum, das hast Du schon ganz richtig gesehen Hotte. Ich möchte in erster Linie eine praxisgerechte Funktion haben, da nehme ich auch mal Abstriche bei der Optik hin, wenn es sein muß, und wenn es trotz Funktion noch so aussieht wie original - um so besser.
24? Agent Bauer? Na das hat man inzwischen auch völlig verdrängt. Detailing in Echtzeit sozusagen... Smile
avatar
Radfahrer

Anzahl der Beiträge : 690
Anmeldedatum : 27.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Coyote am Mo 8 Jun 2015 - 14:21

Also Samstag hatte es gehalten. Werden mal sehen ob es nächsten Samstag auch so bleibt. Die Schürzen wurden meist abgenommen, oder durch eine Art Splint am Herunterklappen gesichert.

_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Coyote am Do 11 Jun 2015 - 8:03

Das Wochenende kann kommen, der Kettenspanner ist endlich angekommen und verbaut. Very Happy








_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von hotte8487 am Do 11 Jun 2015 - 16:57

Na denn Eric, Daumen jedrückt das it jetze hinhaut und du über die Piste büjeln kannst... Cool

_________________
hottegraffiti

HL Tiger I spät (ElMod)
Torro Königstiger (ElMod)
Tamiya Tiger I früh (ElMod) in Bau
Tamiya Panther G (ElMod)

IG-Panzerjäger Berlin

Das Denken ist allen Menschen erlaubt, bleibt aber vielen erspart. (Curt Goetz 1888 - 1960)
avatar
hotte8487
Co-Admin

Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 30.09.13
Alter : 53
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Radfahrer am Do 11 Jun 2015 - 17:46

Hallo Eric,

da bin ich jetzt auch gespannt, ob das mit der Madenschrauben-Klemmerei was kann. Ich drück die Daumen!

_________________
Viele Grüße
der Radfahrer
avatar
Radfahrer

Anzahl der Beiträge : 690
Anmeldedatum : 27.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Coyote am Fr 12 Jun 2015 - 7:34

Na das will ich auch mal hoffen, die Maden sind auch laut Anleitung mit Schraubensicherung (Loctite) mittelfest montiert. drunken

_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Coyote am So 14 Jun 2015 - 21:29

Habe heute mal probiert mich an ein Tarnnetz zu wagen. Es ist noch nicht fertig, da mir der Stoff ausgegangen ist. Nein, ich meine den textilen Stoff.    Wink
Was meint ihr, könnte es optisch gesehen was werden? Finde es gar nicht so schlecht, wie einem danach wird.  Razz
Es ist alles auch nur drauf gelegt und nicht fest. Denn ich möchte es generell auch demontieren können. Habe dafür, auf den Bildern nicht ersichtlich, einige Ösen angebracht und auch an der Turmspitzenunterseite die Schlagschatten montiert.
Dennoch, bin ich noch nicht so ganz zufrieden. Irgendwie noch zu grob das Ganze. Die Richtschützenoptik wird schon noch freigelegt. Wie gesagt, es ist ein Versuch....also weiter tüfteln.

Ein bissel Dreck habe ich auch noch dran geklatscht, könnte ich mir nicht verkneifen, bin halt ein Schmutzfink.  








_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Ronny am Mo 15 Jun 2015 - 7:52

Hi Eric!

Mir gefällts gut. Ich nehme das Ganze dann auch einmal komplett. Laughing

Gruß
Ronny Cool
avatar
Ronny
Admin

Anzahl der Beiträge : 390
Anmeldedatum : 25.07.13
Alter : 54
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Coyote am So 16 Aug 2015 - 16:43

Hab durch Zufall sogar noch ein kleines Slowmovideo gefunden. Very Happy


_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Coyote am So 23 Aug 2015 - 12:49

Wem habe ich eigentlich etwas getan? pale
Es reicht ja nicht nur, dass der JaPa einen Vorgelegeschaden hat, nein, der Leo macht auch Ärger.
Habe mich schon seit einiger Zeit über das Fahrverhalten gewundert, und dass ich ständig die Kette nach spannen musste, bzw die letze Laufrolle auf der rechten Seite fast ständig in der Luft hing. Tja, heute habe ich mal nachgesehen woran es liegt.







Das ist also das typische Tamiya Problem am Leo. Nun stellt sich mir die Frage, wurde der Arm zu fest vom Vorgänger angezogen, oder brechen die wirklich so leicht?
Es ist zum Mäuse melken, reicht nicht ein schadhaftes Modell?

Werd mal schauen wie ich das auf die schnelle gelöst bekomme, ohne eine Bank überfallen zu müssen. Embarassed

_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Ronny am So 23 Aug 2015 - 19:07

Hi Eric!

Sieht ja sch...e aus. Shocked

Da wirst Du  Dir wohl diese besorgen müssen.
Damit dürften die Probleme vorbei sein.

Gruß
Ronny Cool
avatar
Ronny
Admin

Anzahl der Beiträge : 390
Anmeldedatum : 25.07.13
Alter : 54
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Coyote am So 23 Aug 2015 - 19:31

Liebend gern, aber das ist mir preislich zu fett. Rolling Eyes
Habe jetzt erstmal ne Notlösung. Habe dabei auch gleich mal ins Getriebe gesehen, schaut auch aus wie neu und ist relativ gut gefettet. Laughing

Zwar kein Bild vom Getriebe, aber so hast Deinen Leo auch noch nicht gesehen, wa? 🐰




Bei der Gelegenheit habe ich auch gleich mal der Federung etwas mehr Vorspannung gegeben. Und die Lauffläche der Stützrollen schwarz gefärbt.





_________________
Gruß
Eric Very Happy
avatar
Coyote

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 23.05.15
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Re: Mein Tamiya Leo 2

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten